FAQ´s

Was ist der Notfallverbund österreichischer Museen und Bibliotheken?

Der Notfallverbund österreichischer Museen und Bibliotheken ist ein Zusammenschluss von Museen und Bibliotheken, die eine Absichtserklärung unterzeichnet haben, einander in Notfällen beizustehen.


Worauf zielt der Notfallverbund ab?

Ziel des Notfallverbundes ist es, den Verlust oder die Beschädigung österreichischen Kulturgutes durch Brand, Wasser, Umwelteinflüsse, technische Defekte oder andere unvorhersehbare Ereignisse sowie Ereignisse höherer Gewalt zu verhindern bzw. zu minimieren.


Woraus besteht die Hilfestellung?

Die gegenseitige Hilfestellung besteht aus einer Bündelung materieller, räumlicher und personeller Ressourcen sowie der Vernetzung vorhandener Fachkompetenzen.


Unterliegen die Mitglieder einer Verpflichtung zur Hilfestellung?

Nein, ob und in welchem Ausmaß im Notfall Hilfestellung gegeben wird, liegt im Ermessen der Direktion bzw. Geschäftsführung der einzelnen Institution.


Welchen Nutzen haben Mitglieder des Notfallverbundes?

Mitglieder erhalten ein Passwort, mit dem sie Zugang zu einem speziellen Bereich der Homepage haben. In diesem Mitgliederbereich werden Informationen über verfügbare Ressourcen und Ansprechpartner zur Verfügung gestellt. Im Notfall kann sich ein betroffenes Mitglied so rasch Überblick verschaffen und benötigte Hilfsmittel anfordern oder um fachlichen Rat fragen.


Welchen zusätzlichen Nutzen haben Mitglieder des Notfallverbundes?

Im Sinne einer intensiven Zusammenarbeit von Institutionen mit ähnlichen Aufgaben und Problemstellungen soll der Notfallverbund ein Forum zum regen gegenseitigen Austausch bieten.

Einmal jährlich findet ein Treffen der Partner des Notfallverbundes statt, bei dem für die Partner Vorträge und Workshops zum Notfall- und Krisenmanagement angeboten werden. In enger Zusammenarbeit mit den Einsatzkräften der Blaulichtorganisationen sollen auch Vertreter von Polizei und Feuerwehr zu solchen Treffen geladen werden. Unterlagen zu den angebotenen Vorträgen werden auf der Homepage zum Download bereitgestellt.

In einem vierteljährlichen Newsletter an die Mitglieder wird Aktuelles zum Themenbereich Notfall- und Krisenmanagement diskutiert.


Können weitere Mitglieder aufgenommen werden?

Weitere österreichische Museen, Bibliotheken und Archive können jederzeit in den Notfallverbund aufgenommen werden.


Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

to top